Über den Internationalen Yoga-Tag

Yoga United – Vereintes Yoga: die Einheit in der Vielfalt erkennen

In jeder Hinsicht bedeutet Yoga „Einheit“. Es handelt sich um eine Lehre, die sich jenseits der Unterschiede begibt und die Gleichartigkeit unserer Seelen unabhängig von Rasse, Geschlecht, sozialer Integration und religiöser Einstellung offenbart. Yoga würdigt unsere Unterschiedlichkeit als Chance, unseren Horizont zu erweitern und eröffnet auf diese Weise einen Pfad der vollständigen Transformation des menschlichen Wesens auf all seinen Daseinsebenen.

Yoga kann individuell genutzt werden- angefangen bei der körperlichen Ertüchtigung, über mentalen und emotionalen Ausgleich bis hin zur spirituellen Vervollkommnung.

Der Internationale Yoga-Tag, ein universelles Ereignis am 21. Juni jeden Jahres beginnend mit 2015, ist eine einzigartige Gelegenheit, sich im Geiste des Yoga zu vereinen.

Der Internationale Yoga-Tag – jedes Jahr am 21. Juni

Am 11. Dezember 2014 verabschiedeten die Vereinten Nationen eine Resolution (unterstützt von mehr als 170 Mitgliedsstaaten) um den Internationalen Tag des Yoga zu feiern.

Als Koordinator in diesem Projekt lud ATMAN – der Internationale Yoga-Verband für Yoga und Meditation – Menschen und Yoga-Schulen aus aller Welt dazu ein, diesen außergewöhnlichen Tag, der mit der Sonnwende am Sonntag den 21. Juni 2015 zusammenfällt, in Liebe, gegenseitiger Anerkennung und spiritueller Einheit zu feiern.

Weltweit gemeinsam durchgeführte, spirituelle Aktionen mit einer großen Anzahl an Teilnehmern sind das wesentliche Merkmal des Engagements von ATMAN, die spirituelle Evolution der Menschheit auf kraftvolle Weise voranzubringen. Es ist wissenschaftlich belegt (siehe Global Consciousness Project der Princeton-Universität), dass diese Form der gemeinsamen Handlung enorme Auswirkungen auf die energetische Umgebung unserer Erde hat. Forscher von ATMAN nutzten Zufallszahlen-Generatoren, um die globalen Wirkungen von einheitlich durchgeführter Yoga-Praxis und Meditationen zu beweisen.

Die Mehrzahl der Schulen von ATMAN in über 35 Ländern weltweit werden teilnehmen. Erfahrene Yogis und Anfänger sind alle herzlich willkommen, sich an öffentlichen Aktionen zu beteiligen. Unser vereintes Handeln macht den Unterschied!

Mach mit!

Lass dir diese einzigartige Chance der Transformation nicht entgehen! Erkundige dich über Aktionen in deiner Nähe. Wir ermutigen Yoga-Schulen aller Traditionen, ihre eigenen Aktionen für diesen besonderen Tag auf der Event-Seite einzutragen.

ATMAN- Der Internationale Verband für Yoga und Meditation

ATMAN-logo-300x300-150x150Der Internationale Verband für Yoga und Meditation – ATMAN hat zum Ziel, Yoga in seiner traditionellen Form vorzustellen und zu verbreiten, wobei nicht nur physische Techniken, sondern auch essentielle esoterische Prinzipien gelehrt werden.

Yoga ist eine exakte Lehre der persönlichen Verwirklichung, die jeden einzelnen Aspekt deines Lebens positiv zu verändern vermag.

ATMAN ist überzeugt, dass Yoga kein Sport ist und dies auch nicht sein kann. Es ist viel mehr als nur eine Methode, um „fit“ zu werden. Unabhängig von Alter, Glauben, Religion, Überzeugung, sozialem Status und der persönlichen Gesundheit angepasst können diese Techniken von jedermann  praktiziert werden, da sie natürlich, auf unseren Körper abgestimmt, logisch und sehr effizient sind.

Authentische Yoga-Praxis kann zur vollständigen Transformation des menschlichen Wesens führen. Yoga lehrt uns, dass das Leben weit mehr als nur die Summe von Zufällen ist, und dass du selbst der Herr über dein Schicksal bist.

ATMAN feiert die Einheit von Wissenschaft und Spiritualität. Der Stundenplan verbindet auf verständliche Weise und mit sofortiger praktischer Anwendbarkeit die traditionelle Yogalehre mit authentischen spirituellen Lehren aus der ganzen Welt. Diese wahrhaftige spirituelle Wissenschaft wird mithilfe eines allumfassenden Lehrsystems vermittelt, das wahre und heilige Werte zum Wohle der Menschheit ins breite Bewusstsein bringen will.

Die spirituellen Lehren von ATMAN wurden von zehntausenden Menschen weltweit mit großem Erfolg angewandt. Diese Lehre ist für moderne Menschen leicht zugänglich, da sie wissenschaftlich, fortschrittlich und in den tiefgründigsten spirituellen Lehren unseres Planeten verankert ist. Sie führt denjenigen, der sie beharrlich anwendet, zu tiefgreifender spiritueller Transformation.

>> Mehr über ATMAN – Der Internationale Verband für Yoga und Meditation